News

Oilers unterliegen Kapfenberg 7:3. – Tabellenplatz 3 in Gefahr?

Oilers unterliegen Kapfenberg 7:3. – Tabellenplatz 3 in Gefahr?

Im Topspiel am 2.2.19 trafen die Oilers auf Tabellenführer Kapfenberg.

Die Oilers, die Anfang der Saison mit einer überragenden Teamleistung die Kapfenberger bezwangen, befinden sich im Moment in einer kleineren Formkrise, die den Oilers wertvolle Punkte kostet.

Geschuldet ist dies einerseits einem sehr jungen Team, fehlenden Eiszeit im Salzburger Volksgarten und dem Umstand, dass die Spieler Studium bzw. Arbeit, Privatleben und Eishockey unter einen Hut bringen müssen. –

Der Begriff „Amateur Liga“ mag hier über die gewaltigen Anstrengungen und das hohe Niveau der Liga täuschen.

Diese Umstände merkte man auch vergangenen Samstag in Kapfenberg. Wenige Minuten im Spiel fiel bereits der erste Treffer für die Kapfenberger.

Es folgten weiter 45 (!) Schüsse der Kapfenberger auf das Tor von Maximilian Schwaiger.

Die Oilers konnten dem nur 22 Schüsse entgegensetzen. So war der Endstand von 7:3 wenig verwunderlich.

Sie haben nun eine ausgeglichene 5 Siege, 5 Niederlagen (1 OTW, 1OTL) Bilanz vorzuweisen.

Auch wenn die jungen Salzburger ihre Spielstärke nicht konstant abrufen können, kann man eine positive Bilanz der ersten Saison in der ÖAHL ziehen.

 
 
 

Informationen und Kontakt

Facebook

Eliteprospects

—————————————————

Allgemein:

E-Mail: office@ec-oilers.at

Telefon: +43 650 7390420

—————————————————

Nachwuchs:

E-Mail: nachwuchs@ec-oilers.at

Telefon: +43 650 6920002

—————————————————

Presse:

Fabio Lacchini

Email: presse@ec-oilers.at

Telefon: +43 660 4494916